…just fur FUN lautet unsere Devise. Wir verstehen uns als reinen Freizeitverein und bieten unseren Mitgliedern daher die Möglichkeit, sich sportlich zu betätigen ohne “dem Zwang” von festen Trainingszeiten zu unterliegen. Das heisst, wir verfolgen keine Wettkampfziele oder nehmen an kommerziellen Turnieren teil- so ist es nicht tragisch, wenn man das “Training” auch mal ausfallen lässt. Freizeit Aktiv e.V. wurde 1993 gegründet und geht aus der Skischule Marxzell hervor. Die damaligen Teilnehmer der Skigymnastik spielten im Anschluss immer Badminton und man entwickelte aus diesem “zwanglosen Sportvergnügen” den Gedanken, einen Freizeitsportverein zu gründen.”FREIZEIT AKTIV e.V.” war somit geboren. Dieser Verein ist Mitglied im Badischen Turnerbund. Seit der Gründung verzeichnen wir permanente Mitgliederzuwächse und sind bemüht auch neue Sportarten mit anzubieten. So wurde 1996 die Abteilung “Mountainbike” gegründet. Ein zweiter großer Bereich außerhalb der aktiven Sportangebote ist die Förderung des Jugend-und Nachwuchslehrteams der Skischule Marxzell. Diese wurde 1986 von Franz Hoch gegründet Hoch, der auch nach wie vor “der Chef” ist. Seit 2001 darf die Skischule Marxzell den geschützten Namen und das Logo “Profi-Schule” des Deutschen Skilehrerverbandes e.V. führen. Das macht uns natürlich sehr stolz und wir werden das Lehrteam auch weiterhin unterstützen um diese “Qualitätsstufe” konsequent zu steigern und den Anforderungen aller Kursteilnehmer gerecht zu werden. Darüberhinaus führen wir, zusammen mit der Skischule Marxzell, unsere jährlichen Kinder- und Jugendskifreizeiten, z.B ins Ahrntal und an den Kronplatz durch. Wie man sieht, Freizeit Aktiv bietet jedem sportlich Aktiven die Möglichkeit einen Ausgleich zum anstrengenden Alltag zu finden…just for fun, eben.